Forschungsprojekte ohne Drittmittelförderung

Das LVR-IVF ist das institutionelle Dach der an der Versorgungsforschung interessierten Arbeitsgruppen der LVR-Kliniken. Das Institut unterstützt die Vernetzung und fördert die Versorgungsforschung im LVR-Klinikverbund.

Im LVR-IVF werden zahlreiche Forschungsprojekte ohne Drittmittelförderung durchgeführt oder durch das Institut beratend unterstützt. Die Qualitätssicherung und die Qualitätsentwicklung stehen dabei im Vordergrund. So wird im Projekt „Qualitätsindikatoren im LVR-Klinikverbund“ kontinuierlich an einer Optimierung der Versorgungsqualität für die Patient*innen der LVR-Kliniken gearbeitet. Daneben sind die Entwicklung innovativer Versorgungsmodelle und die Erforschung ihrer Umsetzung im klinischen Alltag („Implementierungsforschung“) weitere Aufgabenbereiche.